Willkommen bei LebenOK
Die Initiative für Gesundheitskompetenz
Weiter

Über uns

Die Initiative für Gesundheitskompetenz

Der Verband Initiative Leben OK ist eine Serviceeinrichtung für Selbsthilfegruppen, Patientenorganisationen und Institutionen, die im Bereich Gesundheit und Soziales tätig sind. Wir unterstützen Sie bei der Durchführung von unterschiedlichen Projekten. Gemeinsam mit unseren Mitgliedern und Partnern erhöhen wir die Gesundheitskompetenz der interessierten und betroffenen Öffentlichkeit.


Warum gibt es uns?

Auch das beste staatliche Gesundheitssystem hat Schwächen. Eine davon ist der Zugang zu den Erfahrungen von Betroffenen. Diese tragen jedoch wesentlich zum besseren und angstfreieren Umgang mit Erkrankungen bei, vor allem aber sind diese Erfahrungswerte ein wichtiger Faktor für eine effizientere Prävention.

Menschen mit hoher Gesundheitskompetenz erkranken weniger häufig, überwinden Erkrankungen leichter, leisten einen wichtigen Beitrag für die Volksgesundheit und sind Opinion Leader und Influencer in der Bevölkerung.

Dieser Prozess wird heute durch das hohe Engagement von Selbsthilfegruppen und -organisationen realisiert. deren Tätigkeiten jedoch durch begrenzt zur Verfügung stehende Ressourcen, beispielsweise Mitarbeiter, Sachressourcen, Budget etc. stark eingeschränkt sind. Oftmals ist auch das entsprechende Know How für Aufgaben abseits der persönlichen Beratung und Betreuung nicht vorhanden, z.B. Fundraising, Marketing, Kommunikation, Webdesign, o.ä.

Unsere Service ist für unsere Mitglieder kostenlos. Dadurch können Sie ihre Expertisen und Erfahrungen einer größeren Öffentlichkeit zugängig machen und die Gesundheitskompetenz der ÖsterreicherInnen effizienter fördern.


Was machen wir?

Wir unterstützen Gruppen und Institutionen im Selbsthilfebereich bei Aufgaben, für die entsprechende Ressourcen nicht ausreichend zur Verfügung stehen.

Wir bieten Serviceleistungen in den Bereichen Vereinsmanagement, Marketing, Kommunikation, Produktion von Werbemitteln etc. Unsere ExpertenInnen beraten und betreuen Sie projektbezogen und bedarfsorientiert.

Darüber hinaus organisieren und realisieren wir die notwendige Finanzierung mit interessierten Partnern und Sponsoren für gemeinsam konzipierten Projekte.

Kostenloses Beratungsgespräch anfordern

Mitglieder & Partner



befristete Mitgliedschaft

Eine befristete Mitgliedschaft gilt für die Dauer eines einzelnen Projektes, beginnt mit der Beauftragung und endet analog dem Projektplan mit der Abnahme des definierten Projektes. Befristete Mitglieder nutzen den Vorteil der externen Projektleitung und -begleitung durch Profis und können sich während des Projektzeitraumes auch weiter auf ihre Kernaufgaben konzentrieren. Durch die laufende Kommunikation und die permanente Mitgestaltung bewahren sie nicht nur den Überblick, sondern behalten auch die permanente Entscheidungsgewalt über ihr Projekt.

unbefristete Mitgliedschaft

Eine unbefristete Mitgliedschaft gilt auf unbestimmte Zeit und beinhaltet neben der Entwicklung, Finanzierung und Realisierung diverser Projekte vor allem die laufende Beratung und Betreuung in vereinsrelevanten Bereichen, zB. IT-Betreuung, Webmaster, Redaktion, o.ä..

Durch den Einsatz von bedarfsgerecht zusammengestellten erfahrenen Projekt- bzw. Prozessteams unterstützen wir unbefristete Mitglieder bei deren laufenden Herausforderungen und ermöglichen ihnen die Konzentration auf ihre Kernaufgaben.

Partner

Wir beraten und betreuen unsere Partner aus Industrie, Handel und Gewerbe darin, die Gesundheitskompetenz der Bevölkerung zu fördern und ihrer Verantwortung für die Gesellschaft im Rahmen ihrer Corporate Social Responsibility auch in diesem Bereich auf seriöse und unaufdringliche Art und Weise gerecht zu werden. Wir stellen den Unternehmen laufend entsprechende Projekte vor und ermöglichen ihnen eine seriöse und effiziente Beteiligung an deren öffentlichkeitswirksamen Umsetzungen.

Diese Beteiligungen können sowohl aus finanziellen, organisatorischen, inhaltlichen, u.ä. Beiträgen bestehen. Die tatsächliche Beteiligung wird projektbezogen definiert.

Kostenloses Beratungsgespräch anfordern

Team



Martin F. Prais

Präsident

- Marketing- u. Kommunikationsberater
- zertifizierter Projektmanager
- zertifizierter Business- u. Individualcoach
- langjährige Erfahrung im Vereinsmanagement sowie im Gesundheits- und Sozialbereich.

Claudia Macho

Kassierin

- Dipl. Beraterin für Darmgesundheit
- Dipl. Ordinationsassistentin
- .. seit vielen Jahren in der Patientenbetreuung tätig.

Mag. Pablo Simon

Schriftführer

- Marketing und Projektmanagement
- Vertriebsleitung

Britta Fischill

Redaktion

- PR-Fachfrau
- langjährige Erfahrung im Bereich Public Relations Gesundheit-u. Soziales

Ernst Leitgeb

Datenschutz

Stefan Naber

Produktionsleitung Technik

- langjährige Erfahrung im Multimediadesign
- langjährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung

Mag. Christian F. Klinger

Akademieleitung

- Key Account- und Projektmanager
- langjährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung

Services



Beratung & Support

- Projektmanagement
- Vereinsmanagement
- Sponsoring
- Fundraising
- Rechtsberatung, Steuerberatung
- Technischer Support
- Networking

Produktion

- Elektronische u. Digitale Medien
- Videos
- e-learning Plattformen
- Websites
- Mobile Applications (Apps)
- Newsletter

Print

- Broschüren
- Folder
- Vereinszeitung
- Drucksorten

Social Media

- Facebook
- Twitter
- Instagramm
- Blog
- Apps

ILOK-Akademie



In unserer Akademie bieten wir ein umfassendes Bildungs- u. Fortbildungsangebot für unsere Mitglieder und Partner in unterschiedlichsten Formaten von Vereinsmanagement, Kommunikationsberatung, u.ä. bis zu qualifizierten themenspezifische Aus- u. Weiterbildung.

o Seminare & Workshops
o E-Learning-Plattform
o Fortbildung
o Vorträge
o Kurse & Weiterbildung

Kostenloses Beratungsgespräch anfordern

Gütesiegel



Der Verband Initiative Leben OK zeichnet vorbildliche Gewerbebetriebe aus.

Das gemeinsame Thema „Vorsorge mit Verantwortung“ führt zur Förderung der Gesundheitskompetenz der ÖsterreicherInnen und verstärkt den Schutz vor Infektionen.

Bei vielen Gewerken sind sowohl Mitarbeiter als auch Kunden einem erhöhtem Infektionsrisiko ausgesetzt. Aufmerksamen Kunden fällt es schwer herauszufinden, in welchem Betrieb die größtmögliche Sicherheit in Bezug auf Hygiene und Prävention geboten wird.

Warum?

Infektionsvorbeugung wird immer wichtiger und es besteht ein direkter Zusammenhang von CSR (Corporate Social Responsibility) und der allgemeinen Gesundheitskompetenz der Bevölkerung.

Gesundheitskompetenz fördert Infektionsvorsorge!

Wie kommt man zu Gesundheitskompetenz? Durch lebenslanges Lernen im privaten und beruflichen Alltag.

Ab 2018 zeichnet der Verband initiative Leben OK besonders vorsorgliche Betriebe mit einem Gütesiegel aus, das entsprechend den Vorgaben des Verbandes, die wiederum auf den Hygienerichtlinien der WKO und BMG sowie auf verschiedenen ISO-Standards beruhen, aus. Diese Kriterien des Gütesiegels sind zusätzlich mit weiteren Sicherheitskriterien versehen, um im Bereich Hygiene und Kundenservice die geforderten Soll-Kriterien freiwillig zu den gesetzlichen Muss-Kriterien zu erfüllen. Damit wird ein wesentlicher Beitrag zur Gesundheitskompetenz von Mitarbeitern und Kunden geleistet.

Mit dem Gütesiegel wird ein deutliches Merkmal für Kunden und Gewerbetreibende geschaffen, das entsprechende Qualitätsstandards erkennbar macht.

Das Gütesigel Infektionsschutz OK "Vorsorge mit Verantwortung" wird in zwei Klassen vergeben:




Die beiden Klassen unterscheiden sich nur im Bereich der Betriebsgröße und Infektionsrisiko, sind aber von den Anforderungen hinsichtlich Kundenservice und Mitarbeiterschutz ident.

Wer?

Das Gütesiegel wird an Gewerbebetriebe vergeben, die ihre Verantwortung für die Gesellschaft und die Gesundheitskompetenz bei Mitarbeitern und /oder Kunden aktiv fördern

Wie komme ich zum Gütesiegel?

a. Überprüfen, ob Sie eine aufrechte Gewerbeberechtigung haben
b. Antrag von der Homepage laden, ausfüllen und abschicken.
c. Initiative Leben OK nimmt Kontakt mit Ihnen auf und leitet Sie weiter durch den Vergabevorgang

ILOK - GÜTESIEGEL ANTRAG

Hier können Gewerbebetriebe das Gütesiegel beantragen.

Um einen korrekten Antrag auf Verleihung des Gütesiegels zu stellen, müssen Bewerber ein Antragsformular ausdrucken und vollständig ausgefüllt und firmenmäßig gezeichnet auf dem Postweg an den Verband Initiative Leben OK senden.

Die Postadresse finden Sie auf den entsprechenden Formularen oder hier.

Der Antrag verbunden mit einer Selbstauskunft (Checklist) wird dann von einem Komitee bearbeitet und nach einer entsprechenden Überprüfung des Betriebes bewertet.


Antrag herunterladen

Kontakt



Adresse: Anton-Burg-Gasse 1/44, 1040 Wien
E-Mail: info@lebenok.at
Telefon: +43 664 471 05 14
Bank: Bawag PSK
IBAN: AT59 1400 0054 1013 2780